Heliskiing 2020 in Lech / Arlberg

mit Bergführer Tirol & Wucher Helicopter

 

Tiefschneefeeling der exklusiven Art, langjährig erfahrene Heliguides, ausnahmslos UIAGM Bergführer, stehen mit ihrem exzellenten Ruf als umsichtige, verantwortungsbewusste Guides für Tiefschnee Erlebnisse der Extraklasse.

Teilnehmer
bis zu 4 Personen
Preis
ab € 250,- p.P.

Treffpunkt: 

Sonntag 17:00 Uhr in unserer Unterkunft

Lech am Arlberg, die einzige Destination Österreichs in der Heliskiing genehmigt ist, entsprechend begehrt sind die Flüge auf den Mehlsack oder dem Schneetäli – rechtzeitiges  Erkennen der Wetterlage und der damit verbundenen Neuschneemengen/Qualität ist die Grundvoraussetzung für perfekten Powder!
 

Zeitraum: 

Täglich ab Mitte Dezember – Anfang April, außer Samstag / Sonntag u. Feiertagen
 

Kosten:

Variante 1:
eine Rotation Kriegerhorn – Mehlsack   460,00 € - Skipass erforderlich, unsere Empfehlung
eine Rotation Kriegerhorn – Schneetäli 480,00 €   wie oben

Variante 2:
eine Rotation Flexenpass – Mehlsack      500,00 € - etwas längerer Flug/ Skipass nicht zwingend
eine Rotation Flexenpass – Schneetäli    520,00 €    wie oben
 

Kosten:  

UIAGM Bergführer 450,00 €
 

Leistungen:  

eine Rotation, im Anschluss des Heliskiing, Tiefschneefahren in der Arlberg Region, gebietskundiger UIAGM Bergführer
 

Zusatzkosten: 

Tages Skipass 54,00 €
 

Anforderungen: 

Sicheres Skifahren abseits präparierter Piste, Körperliche Fitness für die Abfahrten
  

Transparenz: 

Bei wetterbedingten Stornierungen werden die Kosten der Heliflüge vor Ort rückerstattet