Tipp
TIPP

Spaghetti Light - Monte Rosa

Von Cervinia/ Matterhorn steigen wir ein in das Reich der großen Viertausender.

 

Entdecken Sie gemeinsam mit Bergführer Tirol die Welt der Viertausender, faszinierende Spaghetti Runde „light“ im Reich des mächtigen Monte Rosa Massiv. Neben der atemberaubenden Gletscherwelt werden Sie die gigantischen Eisriesen jenseits der 4000er Grenze kennen lernen. Ein unvergessliches Erlebnis ist sicherlich die Übernachtung in Europas höchst gelegener Hütte.

Teilnehmer
4-5 Personen
Termin(e)
Mo.07.07.2012 – Fr.10.07.2020
weitere Termineweniger Termine
Termine:
Mo.07.07.2012 – Fr.10.07.2020
Mo.13.07.2020 – Fr.17.07.2020
Mo.20.07.2020 – Fr.24.07.2020
Mo.27.07.2020 – Fr.31.08.2020
Mo.03.08.2020 – Fr.07.08.2020
So.06.09.2020 – Fr.11.09.2020

Ihr Wunschtermin nicht dabei, bitte kontaktieren Sie uns.
Preis
€ 760,- p.P.

Leistungen:

  • Leihausrüstung
  • UIAGM Bergführer
  • Organisation
     

Zusatzkosten:

  • 1 x  Bergfahrt Testa Grigia ca. € 35,00
  • 1 x Talfahrt Indren – Gressoney ca. € 35,00,-
  • 4 x HP auf den Hütten, ca. € 60,00,-  bis € 70,00,-p.P im Lager pro Nacht
  • Shuttle zurück nach Cervinia ca. € 55,00,- p.P.
  • evtl. Parkplatzgebühr in Cervinia ca. € 8,00 pro Tag und Auto

 

Anforderungen: 

Körperliche Fitness für Gehzeiten zwischen 6 Std. und 9 Std. ist erforderlich. An einigen Passagen ist Trittsicherheit und Schwindelfreiheit von Vorteil. Bereiten Sie sich zu Hause ein wenig vor. Ihr Genuss, sowie Ihr Wohlbefinden während der Hochtour Monte Rosa Light ist ungleich höher.
 

Anreise nach Zermatt:

Bequem mit der Bahn:
am besten über Mailand und Aosta, dann mit dem Bus

Mit dem Auto:
entweder durch die Schweiz, dann Chamonix / Mont Blanc Tunnel, Aosta, Chatillon oder über den Brenner, Mailand, Ivrea, Chatillon.

Mit dem Flugzeug:
Mailand oder Turin – es besteht die Möglichkeit der Abholung vom Flughafen in Mailand

Tag 01
Tag 02
Tag 03
Tag 04
Tag 05
Montag

Treffpunkt  Montag 14.00 Cervinia / Seilbahn Talstation Testa Grigia – Plateau Rosa. Bergfahrt Testa Grigia 3.480 m. Nächtigung im Rifugio Guide del Cervino 3.480 m

Am Nachmittag Ausrüstungskontrolle, Steigeisen anspassen, nützliche Infos zum Handling der Gletscherausrüstung

Dienstag

Über das Plateau Rosa und dem Breithornplateau gelangen wir zum Breithorn 4.160 m. Der Abstieg zum Rifugio Mezzalama 3.004 m. erfolgt über den Breithornpass 3.824 m.

Gehzeit: ca. 6 – 7 Std. Aufstieg 680 m. Abstieg 1.160 m

Mittwoch

Abstieg nach Resy 2.072 m, über den  Colle di Bettaforca 2.672 m  wandern Sie nach Stafal 1.825 m, mit Seilbahn weiter zur Bergstation der Puntra Indren 3.260 m, kurzer Anstieg zur  Capanna Gnifetti 3.647m. 

Gehzeit: ca. 8 Std. Aufstieg 1.779 m Abstieg 741 m.

Donnerstag

Zunächst besteigen Sie mit Ihrem Bergführer die Vincentpyramide 4.215 m, dann die Ludwigshöhe 4.341 m, das 4000er Finale des heutigen Tages schließt die Signalkuppe ab 4.554 m, auf deren Gipfel das Rifugio Margherita steht.

Gehzeit: ca. 8 Std. Aufstieg 1.664 m Abstieg 385 m.

Freitag

Die letzte Etappe unserer Hochtour Monte Rosa „light““ führt uns zur Zumsteinspitze.

Rückweg Capanna Gnifetti 3.647 m, Abstieg zur Punta Indren Seilbahn,Seilbahn  Passo Salati – Gressoney.

Shuttle nach Cervinia/Matterhorn.