"Climbers Paradies / Tiroler Klettergärten“ Sportklettern mit Mehrseillängenrouten im Tiroler Oberland

Climbers Paradies in den Tiroler Bergen, das Tiroler Oberland gehört seit Jahren zu besten Adressen des Sportkletterns in den Alpen. Ihr Bergführer kennt die besten und die am wenigsten besuchten Klettergebiete. Die Sektoren in Nassereith, in Karres, im Ötztal und im Inntal sind in eingebettet in die Tiroler Bergwelt und bieten phantastische Kletterei im Kalk und Urgestein. Alle Routen sind perfekt eingerichtet und eigenen sich ideal unter Anleitung Ihres Bergführers das Vorstiegsklettern zu erlernen. Im Gegensatz zur klassischen Spotkletterwoche werden Sie behutsam an das Klettern in Mehrseillängen herangeführt. Bei Schlechtwetter steht mit der Kletterhalle im Imst eine perfekte Ausweichmöglichkeit zur Verfügung. Sie nächtigen in einer gemütlichen Frühstückspension in Nassereith, wo am Abend in den verschiedenen Tiroler Wirtshäusern traditionelle Tiroler Küche aufgetischt wird.

Teilnehmer
4-6 Personen
Termin(e)
Mo. 27.05.2019 - Fr. 31.05.2019
weitere Termineweniger Termine
Termine 2019:
Immer ab Montag – Freitag. Wir beginnen erstmalig am Montag den 27.05.2019.
Der letzte Termin ist Montag der 07.10.2019, jeweils für 5 Tage
Preis
ab € 585,- p.P.

Praxis:

Erlernen der wichtigsten Kletter – Grundtechniken, Sicherungstechnik Sportklettern für Ein – und Mehrseillängenrouten, Toprope – und leichtes Vorstiegstraining, Routen abbauen, Ablassen, Aktives und Passives Abseilen, Seilschaftsablauf in einer leichten Mehrseillängenroute, Aufwärmen und Gymnastik. 
 

Theorie: 

Lesen eines Klettertopos und Kletterführers, Trainingsgrundsätze, Verletzungsvorbeugung, Ausrüstungstipps. Mit Video-Analyse.
 

Leistungen:

  • 4 x  Nächtigung in Frühstückspension mit Frühstück
  • Komplette Ausrüstung für das Klettern 
  • 1 x Kletterausweis mit Kletterfibel ( anerkannter Kletterausweis nach AV)
  • Video Analyse
  • UIAGM Bergführer
  • Organisation
     

Anforderungen: 

Keine
 

Anreise nach Nassereith:

Bequem mit der Bahn:
Am besten über Feldkirch, Landeck weiter über Imst, dann mit dem Linienbus nach Nassereith oder über Garmisch Partenkirchen, Innsbruck weiter  nach Imst, und mit dem Linienbus nach Nassereith

Mit dem Auto:
Über Feldkirch, durch den Arlbergtunnel weiter nach Imst, oder via Ulm nach Kempten, Füssen, Fernpass und weiter nach Nassereith

Montag
Montag – Freitag
Montag

Treffpunkt 9.00 Uhr in Nassereith am Cafe Platzhirsch / großer Parkplatz direkt an der  Ortsdurchfahrt.

Montag – Freitag

Sie klettern täglich in unterschiedlichen Sektoren, die Zustiegszeit  zu den jeweiligen Felswänden schwankt zwischen 15 und 30 Minuten.  Ihr Bergführer, ein exzellenter Gebietskenner kennt die besten und schönsten Routen im Kletterparadies Tiroler Oberland.