Tipp
TIPP

Kletterparadies Muttekopfhütte

Climbers Paradies in den Tiroler Bergen, nirgendwo in Tirol wird dieser Slogan mehr gelebt als in den Klettergebieten um die Muttekopfhütte 1.934 m / Lechtaler Alpen. Unerschöpfliches Kletterpotenzial in bester Felsqualität erwartet Sie in diesem Klettereldorado in den Tiroler Bergen. Neben den unzähligen Sportkletterrouten punktet das Klettergebiet um die Muttekopfhütte auch mit phantastischen Mehrseillängenrouten – selbstverständlich im plaisir Modus! Nach einem ausgiebigen Klettertag erwartet Sie eine sehr gemütliche Hütte, mit bester Tiroler Küche und einem stets freundlichem Personal.

Teilnehmer
4-6 Personen
Termin(e)
So.24.06.2018 – Fr.29.06.2018
weitere Termineweniger Termine
Termine 2018:
So.24.06.2018 – Fr.29.06.2018
So.15.07.2018 – Fr.20.07.2018
So.05.08.2018 – Fr.10.08.2018
So.12.08.2018 – Fr.17.08.2018
So.19.08.2018 – Fr.24.08.2018
So.26.08.2018 – Fr.31.08.2018
So.02.09.2018 – Fr.07.09.2018
So.09.09.2018 – Fr.14.09.2018

Ihr Wunschtermin nicht dabei, bitte kontaktieren Sie uns.
Preis
ab € 690,- p.P.

Kursprogramm:

Zusätzlicher Kursschwerpunkt neben der Klettertechnik ist im Gegensatz zum Sportkletterkurs die alpine Sicherungstechnik sowie die Durchführung von alpinen Klettertouren .Ihr Bergführer wird das Erlernte in einer gut zu sichernden alpinen Klettertour praxisnah mit Ihnen üben. Der Ausbildungskurs ist auch für all jene  geeignet die ihre  bisherigen Sportkletterkenntnisse in das alpine Gelände übertragen möchten
 

Praxis:

Schulung und Training diverser Klettertechniken, Sicherungstechnik Sportklettern, sowie alpine Sicherungstechnik. Standplatzbau, Legen mobiler Sicherungsmittel (Klemmkeile, Friend`s, Sanduhr u. Köpfelschlingen), Toprope- und Vorstiegstraining, aktives und passives Abseilen, Alpine Gefahren, Routenplanung.
 

Theorie: 

Lesen eines Klettertopos und Kletterführers, Trainingsgrundsätze, Verletzungsvorbeugung, Ausrüstungstipps. 
Mit Video-Analyse.
 

 

 

 

Leistungen:

  • 5 x  Hütten Nächtigung im Bett/Lager mit Frühstück und Abendessen
  • Komplette Ausrüstung für das Klettern 
  • Rucksacktransport
  • Video Analyse
  • UIAGM Bergführer
  • Organisation


Anforderungen: 

Vorkenntnisse sind keine erforderlich, es  ist jedoch von Vorteil wenn Sie in der Halle oder beim Sportklettern bereits  erste Klettererfahrung gesammelt haben.
 

Anreise nach Imst:  

Bequem mit der Bahn: 
Am besten über Feldkirch, Landeck weiter nach Imst, oder über Garmisch Partenkirchen, Innsbruck weiter nach Imst.

Mit dem Auto:
Über Feldkirch, durch den Arlbergtunnel weiter nach Imst, oder via Ulm nach Kempten, Füssen, Fernpass und weiter nach Imst. 

Sonntag
Sonntag – Freitag
Sonntag

Treffpunkt 11.00 Uhr Kletterzentrum Imst, gemeinsame Auffahrt mit dem PKW zum Parkplatz 1.545 m. Dem gemeinsamen Ausrüstungscheck, erfolgt der Gepäcktransport zur Hütte. Zusammen geht`s über bunte Almböden, vorbei an glasklaren Gebirgsbächen auf die herrlich gelegene Muttekopfhütte 1.934 m. Gehzeit: ca. 1,5 Std. Aufstieg 389 m.
 

Sonntag – Freitag

Sie klettern täglich in den unterschiedlichen Sektoren, die Zustiegszeit  zu den jeweiligen Felswänden schwankt zwischen 15 und 30 Minuten.  Ihr Bergführer, ein exzellenter Gebietskenner kennt die besten und schönsten Routen im Kletterparadies rund um die Muttekopfhütte !